Parkettpflege mit Parkettwachs

Ganz einfache Holzbodenpflege mit Parkett Biene Wachs im Video erklärt. Parkettfußböden erfreuen sich in Deutschland nach wie vor einer großen Beliebtheit, unter anderem weil sie edel wirken Natur verkörpern, und aus Nachwachsenden Rohstoffen sind. Bei entsprechender Pflege kann man bei dem eigenen Parkettboden einen neuwertigen Zustand erhalten. Den Unterschied zwischen geölten und gewachsten Böden finden Sie in der Anleitung:Ölen oder Wachsen ?

 
 

 

Parkettpflege mit Parkett Öl

Ganz einfache Holzbodenpflege mit Parkett Biene Öl im Video erklärt Parkettfußböden erfreuen sich in Deutschland nach wie vor einer großen Beliebtheit, unter anderem weil sie edel wirken Natur verkörpern, und aus Nachwachsenden Rohstoffen sind. Bei entsprechender Pflege kann man bei dem eigenen Parkettboden einen neuwertigen Zustand erhalten. Den Unterschied zwischen geölten und gewachsten Böden finden Sie in der Anleitung: Ölen oder Wachsen ? In unserer Reinigungsfiebel ist alles noch einmal ausführlich mit vielen praktischen Tipps zusammengeschrieben, das Sie auch als PDF anfordern können.

 

Unsere Empfehlungen

Biene Parkett Wachs flüssig 1 Liter
NEU
TOP
23,99 EUR
23,99 EUR pro l
großes Sparpaket Parkettpflege mit Maschine
NEU
TOP
150,00 EUR
Biene Selbstglanz 1 L
NEU
TOP
14,99 EUR
14,99 EUR pro l
Biene Parkett Öl 500 ml
NEU
TOP
16,99 EUR
33,98 EUR pro l
Biene Ratzeputz 10 L
NEU
TOP
247,30 EUR
24,73 EUR pro l
Biene Parkett Wachs fest 1 Liter
NEU
TOP
23,99 EUR
23,99 EUR pro l
Biene Parkett Wachs fest 5 Liter
NEU
TOP
89,99 EUR
18,00 EUR pro l
Biene Parkett Wachs flüssig 5 L
NEU
TOP
89,99 EUR
18,00 EUR pro l

Gewachste Parkettböden

Gewachste Parkettböden verfügen bekanntlich über eine dünne Schicht aus Spezialwachs, welche den Boden vor äußeren Einflüssen schützen soll. Entgegen der Meinung vieler ist diese Schicht bereits nach wenigen feuchten Wischvorgängen abgetragen. Im Grunde sollte daher feuchtes Reinigen so weit wie möglich vermieden werden. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Geölte Parkettböden

Geölte Parkettböden, die nicht lackiert wurden, sollten nach Möglichkeit nur selten feucht und dann mit wenig Wasser gereinigt werden. Um den Zustand des Bodens zu erhalten ist es daher empfehlenswert, oftmals zu saugen oder trocken Staub zu wischen.

 Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Neue Artikel

Biene Selbstglanz 1 L
NEU
TOP
14,99 EUR
14,99 EUR pro l
großes Sparpaket Parkettpflege mit Maschine
NEU
TOP
150,00 EUR
Biene Parkett Wachs flüssig 5 L
NEU
TOP
89,99 EUR
18,00 EUR pro l
Biene Parkett Wachs fest 5 Liter
NEU
TOP
89,99 EUR
18,00 EUR pro l
Biene Parkett Wachs fest 10 Liter
NEU
169,99 EUR
17,00 EUR pro l
Biene Parkett Wachs flüssig 10 L
NEU
169,99 EUR
17,00 EUR pro l
Biene Parkett Wachs fest 1 Liter
NEU
TOP
23,99 EUR
23,99 EUR pro l

Holzpflegeprodukte aus Bienenwachs sind eine natürliche und effektive Möglichkeit

Holzoberflächen zu schützen, zu pflegen und zu verschönern. Bienenwachs bildet eine schützende Schicht auf dem Holz, die Feuchtigkeit abweist und das Holz vor Verschleiß und Beschädigungen bewahrt. Hier sind einige Holzpflegeprodukte, die Bienenwachs enthalten können:

  1. Möbelpolitur: Bienenwachs-Möbelpolituren können verwendet werden, um Möbelstücke zu reinigen, zu pflegen und einen natürlichen Glanz wiederherzustellen. Sie bieten Schutz vor Staub, Flecken und Feuchtigkeit.

  2. Holzbalsam: Ein Bienenwachs-Holzbalsam kann auf Holzoberflächen wie Tischen, Schränken oder Arbeitsplatten aufgetragen werden. Er dringt tief in das Holz ein und stellt die Feuchtigkeitsbalance wieder her, während er gleichzeitig eine schützende Schicht bildet.

  3. Holzwachs: Holzwachse auf Bienenwachsbasis können verwendet werden, um Holzoberflächen zu versiegeln und ihnen ein glattes, geschmeidiges Finish zu verleihen. Diese Wachse können leicht aufgetragen und poliert werden.

  4. Holzimprägnierung: Bienenwachs-Holzimprägnierungen können bei unbehandeltem Holz verwendet werden, um es vor Feuchtigkeit, Schimmel und anderen Umwelteinflüssen zu schützen.

  5. Antikwachs: Bienenwachs-Antikwachse werden oft auf antiken Möbelstücken verwendet, um den alten Glanz zu bewahren und gleichzeitig das Holz zu schützen.

  6. Holzbodenpolitur: Für Holzböden kann Bienenwachs in speziellen Produkten verwendet werden, um den Glanz und die Schönheit des Holzes zu bewahren. Es bildet eine schützende Barriere gegen Kratzer und Abnutzung.

  7. Holzpflegepaste: Holzpflegepasten auf Bienenwachsbasis können dazu verwendet werden, Kratzer, Flecken und kleine Schäden auf Holzoberflächen zu reparieren und gleichzeitig das Holz zu pflegen.

  8. Holzschutz für den Außenbereich: Bienenwachs-Holzschutzmittel können im Freien verwendet werden, um Gartenmöbel, Zäune und andere Holzstrukturen vor den Auswirkungen von Sonne, Regen und Feuchtigkeit zu schützen.

Beachten Sie, dass einige dieser Produkte reine Bienenwachsformeln enthalten können, während andere Bienenwachs als Bestandteil einer Mischung von natürlichen Ölen und Inhaltsstoffen verwenden. Wenn Sie Holzpflegeprodukte aus Bienenwachs verwenden, ist es wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen, um optimale Ergebnisse zu erzielen und das Holz richtig zu pflegen.